Sickergraben 3 Links/Rechts

Die Sickergräben der Staustufe 3 bieten dem Kunstköderfischer ( Fliegenfischen, Blinkern etc. )  des Angelsportverein Landshut eine interessante Fischerei in einer spannenden Umgebung.

Sickergraben Staustufe 3 Links

ca. 6 km Fließgewässer
bis zu 5 m breit
40-70cm Wassertiefe

Der linke Sickergraben der Staustufe 3 läuft flussabwärts linkerhand der Isar entlang. Das Fließgewässer befindet sich direkt hinter dem Uferdamm.
An bestimmten Stellen ist die Entfernung zur Isar etwas weiter.

Bitte beachten Sie den Lauf des Sickergrabens, da im Bereich Wörth (Isar) der Längenmühlbach parallel läuft.

Sickergraben Staustufe 3 Rechts

ca. 4 km Fischwasser
bis zu 6 m breit
40-70cm Wassertiefe

Der rechte Sickergraben der Staustufe 3 läuft flussabwärts rechterhand der Isar entlang. Das Fließgewässer befindet sich direkt hinter dem Uferdamm.
Der Sickergraben fließt ca. 500m flussaufwärts der Autobrücke Niederaichbach (links) in den Saiblingsee, welcher bis zu 20m breit ist und ebenfalls befischt werden darf.

Die Lizenz Sickergraben Stau 3 rechts erlaubt auch das Befischen des Maiweihers (nur für Fliegenfischer), welcher 1,5km flussaufwärts der Brücke Niederaichbach liegt.

Nur Vereinsmitglieder des ASV Landshut dürfen die Sickergräben befischen.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Forum.

Hier geht es zu unseren schönen Fängen.